Projektbeschreibung

Ein veraltetes Bürogebäude, das sich in sehr schlechtem baulichem Zustand befindet, wird durch einen Geschosswohnungsbau im komplett durch Wohnungsbau geprägten städtischen Baublock  ersetzt. Die bevorzugte Sonnenausrichtung liegt zur Straße. Daher werden die Wohnungen mit eingezogenen Loggien und Erkern zur Straße hin ausgebildet, um sowohl eine gewisse Privatheit, als auch einen maximalen Belichtungseintrag zu gewährleisten. Das Erdgeschoss wird als Hochparterre ausgebildet, die nachbarlichen Gebäudehöhen werden übernommen, Erker und Balkone zum ruhigen Innenbereich gliedern die Fassade.
Im Innenhof ergänzen drei Stadthäuser auf der gemeinschaftlichen Tiefgarage die Wohnanlage. Neben Privatgärten sind hier die Hauszugänge und die gemeinschaftlichen Außenanlagen angeordnet.

Anzahl Wohneinheiten 36
Wohnfläche 2.736 m²
Wohnfläche 335 m²
TG-Stellplätze 31
BGFa 2.847 m²
BRI inkl. TG 16.197 m³
Grundstück 1.456 m²

HomeProjekteProfilTeamKontaktImpressum

© 2009/10 a+m Architekten